Green Philosophy

Per un turismo sostenibile della città di Venezia

Green Philosophy Hotel Venezia

BEST WESTERN PREMIER HOTEL SANT’ELENA

 

Green Philosophy

 

Green Philosophy

Venedig ist ein Ort, den es wie kaum einen zweiten zu bewahren gilt, und dies ist einer der Gründe, weshalb das BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant’Elena - welches im Übrigen in einer der grünsten Gegenden der Stadt liegt - einen hohen Wert auf den Umweltschutz legt.

Unser Haus setzt sich für einen nachhaltigen Tourismus in dieser bedeutenden Kulturstadt ein, indem es das Bewusstsein für das soziale, kulturelle und ökologische Umfeld schärft.

 

In den sozialen Dialog beziehen wir alle Personen ein, mit denen wir zu tun haben, das heißt Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auch unsere Gäste, um einen breiten Konsens über unsere Werte und Ziele herzustellen. Schließlich sind wir fest davon überzeugt, greifbare Ergebnisse nur gemeinsam erreichen zu können.

 

Wir haben bereits einige wichtige Maßnahmen mit Blick auf die Nachhaltigkeit getroffen:

  • Installation eines Wassersparsystems
  • Reduzierung und Optimierung des Stromverbrauchs
  • Verwendung energiesparender Lampen
  • Getrennte Müllsammlung, um weniger Abfall zu erzeugen und diesen besser zu recyceln
  • Autonome Regulierung der Heiz- und Klimaanlage
  • Spezieller Bereich am Frühstücksbuffet mit biologischen Speisen.

 

Außerdem hat das BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant’Elena Überwachungs- und Bewertungssysteme für die Beschaffung und den Stromverbrauch eingerichtet.

Schon beim Einkauf bedenken wir mögliche Verschwendungen und achten darauf, dass die Produkte wenn möglich mit einem Öko- oder Bio-Label versehen sind.

 

Ein Smart Metering sammelt Daten zum Stromverbrauch und erlaubt es, über den Energy Manager Protokolle zu aktivieren, deren Umsetzung zu prüfen und ein aktives Mitwirken der gesamten Belegschaft bei der Begrenzung von CO2-Emissionen zu fördern.

Stay for the Planet | BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant'Elena

 

Im Zuge des von BEST WESTERN geförderten Projektes "Stay for the Planet" hat das Hotel Analysen und Berichte zur Umweltverträglichkeit erstellt.
 
Ein Ratingsystem für die Kategorien Energie, Wasser, Abfall, Beschaffung und umweltverträgliches Verhalten ordnet die Ergebnisse der Untersuchungen ein. Die Berichte dienen dem Hotel dazu, Maßnahmen für mögliche Verbesserungen in der Zukunft festzulegen.
 

Zur Umsetzung des genannten Projektes ist Best Western eine Partnerschaft mit LifeGate eingegangen, um Umweltindikatoren etwa zum Ausstoß von CO2, dem Energiebedarf und dem Wasserverbrauch regelmäßig zu kontrollieren.

 

Die Initiative soll die Umweltverträglichkeit des BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant’Elena verbessern und unseren Gästen Aufenthalte ermöglichen, die immer mehr im Zeichen der Nachhaltigkeit stehen.