Carnevale, la festa di suggestioni

che trasforma Venezia in un mondo magico

La festa del Redentore

illumina i cieli di Venezia

BEST WESTERN PREMIER HOTEL SANT’ELENA

 

Venezianische Feste

 

Die wichtigsten Ereignisse des Jahres

Venedig ist in jeder Saison schön! Hier die schönsten Events des Jahres, während Sie aktuelle News und temporäre Ausstellungen im Bereich Events oder in unseren Facebook-Profilen, auf Twitter und auf unserem Blog finden können.

 

Frühling

 

La Sensa - Mai/Juni

Fest der Einheit zwischen Stadt und Meer, bei dem traditionell der Doge (heute der Bürgermeister) an Bord der Bucintoro, die dem wertvollen zweistöckigen Schiff von einst nachempfunden ist, vom Bischof gesegnet wird und seine Vermählung mit dem Meer besiegelt, indem er einen goldenen Ring ins Wasser wirft.

 

Vogalonga - Mai/Juni

Ein Ruderwettbewerb, an dem Boote jeder Art und Form teilnehmen können und der an einem Sonntag im Mai oder Juni ausgetragen wird. Zumindest für einige Stunden weicht der Wasserverkehr der zahlreichen Motorboote den Ruderbooten auf einer Strecke, die vom spektakulären Bacino di S.Marco, über die Kanäle vorbei an den malerischen Inseln der nördlichen Lagune wieder zurück nach Venedig bis zur Punta della Dogana führt.

Unsere Empfehlung ...

Der Wettbewerb führt ganz nahe am BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant’Elena vorbei, gehen Sie zum Kai neben der Vaporetto-Haltestelle, von wo aus Sie das Schauspiel in vorderster Reihe genießen können!

 

Biennale di Venezia - Juni/November

Internationale Kunstausstellung, die seit 1895 stattfindet, eine herrliche Gelegenheit, um Meisterwerke der Kunst, des Kinos, des Theaters und des Tanzes zu bewundern.

www.labiennale.org 

 

Sommer

 

Redentore - Juli

Das Fest findet am dritten Julisonntag statt, um das Ende der Pest zu feiern. Der Himmel und die Lagune von Venedig werden durch ein herrliches Feuerwerk erleuchtet, das man von Riva degli Schiavoni, von Piazza San Marco (Markusplatz) oder von einer der zahlreichen festlich beleuchteten Boote sehen kann, die den ganzen Kanal bevölkern. Auf Booten wird auch eine Votivbrücke geschlagen, welche die Flöße mit der Insel Giudecca verbindet, auf der die Kirche Il Redentore steht.

 

Filmfestival in Venedig - September

Das Filmfestival in Venedig findet im majestätischen Palazzo del Cinema am Lido statt und ist das älteste Festival der Welt. Das Event gehört zur Biennale und findet jedes Jahr Ende August statt. Es wurde 1932 von Giuseppe Volpi ins Leben gerufen und zeichnet die besten Filme, den besten Schauspieler und die beste Schauspielerin aus.

 

Historische Regatta - September

Die historische Regatta findet auf dem Canal Grande statt und besteht aus einer Bootsprozession, die von Gondolieri geführt wird, die traditionelle Kostüme tragen. Das Fest findet jedes Jahr am ersten Sonntag im September statt und bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, das berühmte “Voga alla Veneta” (venezianische Rudern) aus der Nähe zu sehen, ein traditioneller venezianischer Sport, bei dem sich die Ruderchampions der Lagune miteinander messen. 

 

Herbst - Winter

 

Venice Marathon - Oktober

Das wichtigste Sportereignis der Stadt ist zweifellos der Venice Marathon, ein 42 km langer Marathonlauf, der in Stra, in der Nähe von Padua, an der Riviera del Brenta vorbeiführt und in Venedig in Riva dei Sette Martiri endet. 

www.venicemarathon.it 

 

Madonna della Salute - November

Das Fest wird am 21. November gefeiert und erinnert an das Ende der Pest von 1630-31 in Venedig und Norditalien. Anlässlich dieses Festes wird eine provisorische Holzbrücke über den Canal Grande geschlagen, damit die Prozession der Gläubigen die Chiesa della Salute erreichen kann.

 

Karneval - Februar

Ein Fest der Transgression und der Verkleidung, bei dem sich die Stadt in eine phantastische Welt aus wunderschönen wertvollen und auch furchteinflößenden Masken, verwandelt, mit Schauspielen, Umzüge und Konzerten in Piazza San Marco (Markusplatz) und in den engen Gassen von Venedig. 

Der Karneval ist historisch das Fest der Befreiung von Rollen, Hemmungen und gesellschaftlichen Zwängen, das seit der zweiten Hälfte des XIII. Jahrhunderts in Venedig stattfindet.